Stig Dalager

Romane von Stig Dalager in der richtigen Reihenfolge

Stig Dalager, Jahrgang 1952, ist einer der bekanntesten Schriftsteller in Dänemark.

Er hat zahlreiche Prosawerke, Theaterstücke und Filmdrehbücher verfaßt. Seine insgesamt 48 Prosawerke, Theaterstücke, Gedichtbände und TV-Drehbücher wurden international publiziert und aufgeführt.

2004 erschien sein erster Roman auf Deutsch, “zwei Tage im Juli”.

2005 erschien “Reise in blau”. Ein Roman über Hans Christian Andersen« (Arche), der für den Impac-Prize 2008 nominiert ist.

Nach längeren Aufenthalten in Leipzig, New York und Wien lebt er heute in Kopenhagen.

Krimis von Stig Dalager:

  • Das Labyrinth (2000)
    Sieben Jahre nach ihrer Trennung treffen im Herbst 1993 Sine und ihr tot geglaubter Geliebter, der junge Rechtsanwalt Jon Bæksgaard, unvermittelt in Wien wieder aufeinander. Jon ist von New York nach Österreich gekommen, um in Zusammenarbeit mit Simon Wiesenthal den NS-Kriegsverbrecher Jürgen Menken ausfindig zu machen, der unerkannt mit seiner Frau in der Stadt lebt. In Österreich scheint unterdessen der Aufstieg des Rechtspopulismus unaufhaltsam, und eine rätselhafte Serie von Briefbombenattentaten hält die Öffentlichkeit in Atem. Der dänische Star-Autor Stig Dalager verwebt in seinen packenden Politthriller »Das Labyrinth« neben Zeitgeschichtlichem auch längst vergessen Geglaubtes, das in Traumsequenzen an die Oberfläche tritt […]
  • Im Schattenland (2000)
    Ein großer Roman über Schuld, Moral und Verantwortung Als der Rechtsanwalt Jon Baeksgaard und seine israelische Lebensgefährtin Eve Lettermann am frühen Morgen des 11. September wie Millionen andere New Yorker zur Arbeit gehen, ahnen sie nicht, in welches die Welt erschütternde Ereignis sie geraten würden. Jon ist unterwegs zu seiner ersten Begegnung mit dem muslimischen Mandanten Ifrahim Mohammed, der wegen Mordes an einem jüdischen Juwelier angeklagt ist. Eve auf dem Weg zu ihrem Büro, wo sie für eine große amerikanische Immobilienfirma arbeitet – und das sich in der 84. Etage des Südturms des World Trade Centers befindet […]

Weitere Romane von Stig Dalager:

Zwei Tage im Juli
ist ein Roman über den 20. Juli 1944 und handelt von dem Aufstand um Claus Schenk Graf von Stauffenberg.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Aktuelle Bestseller bei Amazon

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>